Allgemeines
Willkommen im Forum des Hauses Aschenglanz.

Aufgrund der Probleme im alten Forum und um unberechtigen Zugriff auf unser Forum zu vermeiden, haben

Gäste keine Schreibrechte. Nur registrierte und freigeschaltete Benutzer können Themen verfassen und die Foren einsehen.

Zur Freischaltung bitte kurze Kontaktaufnahme im Spiel.

Einladung des Sanktums des Phönix'

Sa Apr 30, 2011 11:45 pm von Nohralas

Ein schlichter Brief erreicht das Haus Aschenglanz. Adressiert an Lord Ruscion Aschenglanz.



Kommentare: 0

Ein Brief wird geliefert

Sa Nov 06, 2010 9:04 pm von Sonnenruf

Papier und Siegel dieses ordentlichen Briefes zeigen das Zeichen eines silbermonder Marktschreibers. Hier hat wohl jemand Geld investiert, damit alles korrekt ist, jedoch nicht genug Geld oder Beziehungen für einen persönlichen Sekretär.
Überbracht wird er von einem öffentlichen Boten, der mit angemessener Bescheidenheit am Eingang verbleibt, um auf eine Antwort zu warten



Sehr geehrte Dame …

[ Vollständig lesen ]

Kommentare: 4

Ein Brief flattert in den Briefkasten.

Do Jul 01, 2010 4:00 pm von Lomion

Ein schlichter Brief erreicht den Briefkasten des Hauses Aschenglanz. Die Handschrift ist sauber...und gepflegt. Ein Siegel befindet sich außen nicht auf dem Umschlag, nur die schlichte Addressierung "An das Haus Aschenglanz".
Auf der Rückseite ist ein ebenso schlichter Absender "Lomion Ainur"
Im Brief steht folgendes geschrieben:

Sehr geehrter Ruscion Aschenglanz,
Nach dem …

[ Vollständig lesen ]

Kommentare: 2

Empfehlungsschreiben von Seriaal

Di Jun 22, 2010 3:40 pm von Frank

Ein Elf in recht guter aber auch recht abgetragener Kleidung steht vor dem Tor und drückt einem Bediensteten fast kommentarlos einen versiegelten Brief für den Lord des Hauses in die Hand.

Ich grüße euch hochgeschätzter Lord des immer strahlenden Hauses Aschenglanz,


bitte Vergebt mir dieses Schreiben und den beabsichtigten Überfall, aber ich bin mit meinem Orkisch am Ende.

Der Überbringer …


[ Vollständig lesen ]

Kommentare: 2

Ungewöhnlicher Vorfall in der Nacht

Mo Mai 31, 2010 9:12 pm von Anonymous

*Alls die Nacht herein bricht erscheint, vor den Aschenglanz Anwesen ein Runen verzierter Ghul der in seiner Hand einen Schwarzen Brief mit fremdartigen Runen hält...Der ghul scheint wohl selbst nicht zu wissen warum er den Brief hier abgeben soll, aber es ist ihn auch gleich, es ist ein Befehl den er nun mal zu befolgen hat, wenn er nur wüsste wo er ihn abgeben soll. Nach einigen Minuten …

[ Vollständig lesen ]

Kommentare: 3

Ein Eilbrief - "Es geht um Leben und Tod!"

Mi Jun 10, 2009 6:36 pm von Kiyaniera

Es dürfte bereits sehr spät am Abend sein, als ein abgehetzter Bote an die Tür des Anwesens des Hauses Aschenglanz tritt. Mehrmals und sichtlich in Eile pocht er an die Tür. um dann mehr oder minder in zusammenhängenden Sätzen zu stammeln, dass er einen äußerst dringenden Brief für den Lord des Hauses Aschenglanz, Lord Ruscion, habe, und er diesen möglichst sofort lesen solle. Es gehe wohlmöglich …

[ Vollständig lesen ]

Kommentare: 0

Der Brief mit dem Bachtatzensiegel

Di Apr 28, 2009 12:43 am von Anonymous

* Am morgen liegt auf dem Schreibtisch des Lords ein neuer Brief dessen Wachssiegel den Kopf einer Bachtatze zeigt, da ist folgendes zu lesen*

Ich entrichte euch meine Grüße,

mein Name ist Velarya Falkensänger und ich war vor nicht allzulanger Zeit noch Waldläuferin des Immersangwaldes. Vor einigen Tagen quietierte ich meinen Dienst bei den Waldläufern von Silbermond aus persöhnlichen …

[ Vollständig lesen ]

Kommentare: 1

Ein Bote

Sa Mai 02, 2009 4:22 pm von Anonymous

* Ein Bote bringt einen Brief, der an den Lord Ruscion Aschenglanz adressiert ist.Der Bote trägt eine schlichte, leit dreckige Kleidung die mit keinem Familiensiegel verziert ist.Nachdem er zum Lord vorgelassen wurde verbeugte er sich, gab den brief ab und verschwand wieder in der Dunkelheit.*

Seid gegrüßt Lord Aschenglanz,

Hiermit würde ich mich gerne bei euch im Haus als Soldat bewerben.
Ich …


[ Vollständig lesen ]

Kommentare: 1

Krilsmer Islefar

Sa März 21, 2009 12:45 am von Krilsmer

In dem kleinen Raum der Festung Acherus brannte nur eine kleine Kerze die ein schummeriges Licht verbreitete. Ein schwacher süßlich, modriger Duft hing in der Luft und der Guhl der in der dunklen Ecke des Raumes stand verhielt sich ruhig. Eine zierliche Elfe saß gebeugt über einen schweren Schreibtisch und verfasst einen Brief auf dem trockenen Pergament an das Haus Aschenglanz. Das schwarze …

[ Vollständig lesen ]

Kommentare: 1