Der Brief mit dem Bachtatzensiegel

Nach unten

Der Brief mit dem Bachtatzensiegel

Beitrag  Gast am Di Apr 28, 2009 12:43 am

* Am morgen liegt auf dem Schreibtisch des Lords ein neuer Brief dessen Wachssiegel den Kopf einer Bachtatze zeigt, da ist folgendes zu lesen*

Ich entrichte euch meine Grüße,

mein Name ist Velarya Falkensänger und ich war vor nicht allzulanger Zeit noch Waldläuferin des Immersangwaldes. Vor einigen Tagen quietierte ich meinen Dienst bei den Waldläufern von Silbermond aus persöhnlichen Gründen. Nun sind ich und meine Bachtatzenbegleiterin Kiranja, die wohl erzogen ist, auf der Suche nach einer festen bleibe und einer neuen Bestimmung. Ich traf eines Abends die Rittmeisterin eures Hauses Nanleara Morgenstern, sie berichtete mir vom Hause Aschenglanz und weckte mein Interesse.
Ich sammelte in der Zeit einige Informationen über euer Haus und schrieb auch schon einen Brief an euren Major Domus welcher ,so hoffe ich, euch bereits über mein Anliegen informiert hat.
Ich möchte mich in eure Dienste stellen da ich glaube das meine Fähigkeiten bei euch vieleicht besser aufgehoben sind als bei den vielen verschiedenen Auftraggebern die ich in letzter Zeit hatte.
Ich wurde eingehend in der Kunst des Bogenschießens unterwiesen ebenso im Schwert und Dolchkampf.
Ich besitze einen guten Spürsinn und bin eine gute Fährtenleserin, desweiteren habe ich eine glückliche Hand mit allerlei Tieren, was sich vor allem in meiner Partnerschaft mit meiner Begleiterin Kiranja wiederspiegelt.
Wie ihr seht kann ich auf vielerlei Art von nutzen sein. Es obliegt eurer Weisheit ob ihr mich aufnehmen wollt und wenn ja, wie ihr mich einsetzen wollt. Sollte ich euer interesse geweckt haben kann man mich meist abends auf dem königlichen Markt in Silbermond finden oder aber auf dem Übungsplatz der Waldläufer.
Ich hoffe auf eure baldige Antwort.

hochachtungsvoll...
Velarya Falkensänger


(( ooc: Was den Spieler hinter der Elfe angeht, er bezeichnet sich als eigentlich ganz pflegeleichten und freundlichen Zeitgenossen, wer mehr Wissen möchte soll mich doch ruhig einmal ooc ansprechen. Wink ))

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Der Brief mit dem Bachtatzensiegel

Beitrag  Ruscion am Fr Mai 15, 2009 1:38 pm

Es war einer dieser selteneren Abende. Der Lord war nicht, wie sonst so oft in letzter Zeit, auf den Kampffeldern und versuchte das, was ihm als Rekruten zugewiesen worden war, zu annehmbaren Soldaten zu schleifen. Vielmehr war er im Haus, saß an seinem Schreibtisch und versuchte sich zu entspannen und die Kämpfe vor der Tür zu lassen.

Als er sich durch den Stapel Schriftstücke arbeitete, der im Laufe der letzten Tage eine beachtliche Höhe erlangt hatte, schaute ihm zwischen zwei Blättern der vertraute Schimmer von Siegellack entgegen. Mit einer geschickten Handbewegung zog er den dazu gehörigen Umschlag aus dem Stapel, ohne diesen ins Schwanken zu bringen. Ruscion musterte das Siegel prüfend. Es war ohne Zweifel blutelfischer Herkunft. Post aus der alten Heimat also. War das gut oder schlecht, das war nun die Frage.

Mit einer nahezu ebenso eleganten Bewegung öffnete er den Umschlag und las. Während sein Blick über die Zeilen huschte nickt er immer wieder.

Eine Jägerin also, die sich nach einer neuen Anstellung als Soldaten umsah. Gespräche mit der Rittmeisterin, so so. Hm, aus persönlichen Gründen den Dienst in der Garde quittiert? Das ist ja interessant. Hat der alte Wolkenglanz wieder sechse Beine weniger in der Stadtverteidigung.
Ruscion schmunzelte kurz amüsiert und las weiter. Informationen gesammelt über das Haus - noch viel interessanter. Je nach Quelle wären diese entsprechend gefärbt, da relativ wenige Bewohner Silbermonds sich als Freunde des Hauses bezeichnen würden. Beruhte wohl auf Gegenseitigkeit. Fährtenleserin und Kundschafterin. Sehr gut. Offenbar jemand, der sein Fach versteht.

Als Ruscion zu Ende gelesen hatte, zückte er einen leeren Bogen Papier und seine Schreibfeder, tauchte diese in die Tinte und begann eine Antwort zu schreiben.

„Anaria shola, Jägerin der Falkensänger.

Ich bin gern bereit, mir Eure näheren Gründe anzuhören, warum ich Euch einen Platz in meinen Wachen geben soll. Dafür werde ich in den nächsten Tagen kurzfristig auf Euch zukommen.

Bis dahin übt Euch noch etwas in Geduld.

Ruscion Aschenglanz
Lord"

_________________
Reality.sys is corrupt. Reboot universe (Y/N)?
avatar
Ruscion
Lord

Anzahl der Beiträge : 1456
Anmeldedatum : 20.04.08

Benutzerprofil anzeigen http://aschenglanz.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten